Asyl in Kempten
Asyl in Kempten

Veranstaltungen

 Folgen Sie unseren Veranstaltungen auch auf Facebook hier.

 

Fortbildungen finden Sie hier!

Regelmäßige Veranstaltungen finden Sie weiter unten.

Jahresprogramm 2019 des Kulturamtes der Stadt Kempten: "Offen sein":

Das kulturelle Jahresprogramm mit dem Motto „Offen sein“ verspricht auch 2019 spannende und abwechslungsreiche Veranstaltungen. Hierbei ist die 70. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche ein besonderes Highlight. Das gesamte Programm gibt es hier als Epaper zum Blättern und Herunterladen.

Fr, 02.08.2019, 19:00 - 21:00 Uhr. Kultur im Residenzhof - Gemeinschaftskonzert der Musikvereine Sankt Mang und Baltringen. Eintritt frei.

Ausstellung bis So, 08.09.2019: Perücke, Kopftuch, Ordenstracht. Stadthaus, Münsterplatz 2, Ulm. Das Stadthaus wirft einen neugierigen Blick auf Formen der weiblichen Kopfbedeckung im Islam, Christen- und Judentum. Informationen: Hier.

Ausstellung bis Do, 31.10.2019: Über die Grenzen. Kinder auf der Flucht 1939/2015. Ehemalige Synagoge Kriegshaber, Ulmer Str. 228, Augsburg. Öffnungszeiten: Do – Sa 14:00 – 18:00, So 13:00 – 17:00 Uhr. Details hier.

Sa, 03.08.2019, ab 17:00 Uhr: im Rahmen des Open Air Sommer Programm "Bel Air": Arabic Love + Poetry. Arabische Liebesgedichte - klassisch, romantisch, zeitgenössisch, vorgelesen in Originalsprache und Übersetzung. Im Hof des Bellevue di Monaco, Müllerstr. 2, München. Info hier.

Sa, 10.08.2019, 09:00 Uhr – So, 11.08.2019, ca. 18:00 Uhr: A.L.M.: Alpen.Leben.Menschen: Hüttenwochenende auf dem Prinz-Luitpold-Haus. Treffpunkt: Parkplatz Hinterstein. Flyer weiter unten. Anmeldung bis 05.08.19 hier.

So, 11. 08., Mo, 12.08. und Do, 15.08.2019, 15:00 – 18:00 Uhr: Ausstellung und Austausch: An(ge)kommen. Augenblicke. Begegnungen. Geschichten. Sonnentreff, Gerbergasse 8 in Leutkirch.

Sa, 17.08.2019, 10:00 – 16:00 Uhr: A.L.M.: Alpen.Leben.Menschen: Alpe Mitterhaus: Was bedeutet eigentlich Alpwirtschaft? Treffpunkt: Imberg. Flyer anbei. Anmeldung bis 14.08. bei: anja.worschech@alpenlebenmenschen.de.

Di, 20.08.2019, 17:00 Uhr: Jubiläum: 10 Jahre bayerische Integrationsbeauftragte. Landratsamt Kelheim, Donaupark 12, Kelheim.

"Vor zehn Jahren wurde das Amt des Bayerischen Integrationsbeauftragten ins Leben gerufen. Das Jubiläumsjahr wollen wir mit Ihnen gemeinsam feiern. Wir möchten die Akteure der Integrationsarbeit zusammenbringen, zurückblicken, was in den vergangenen zehn Jahren geschehen ist und den Integrationsplan des Landkreises Kelheim vorstellen."

Gudrun Brendel-Fischer, MdL und Integrationsbeauftragte und Martin Neumeyer, Landrat Landkreis Kehlheim, laden Integrationsakteure, Einheimische und Zugewanderte, Haupt- und Ehrenamtliche zu einem Rückblick und Ausblick ein. Einladungskarte anbei. Anmeldung bis 16.08.2019 an: integrationsbeauftragte@bayern.de

Sa, 24.08.2019, 11:00 – 14:00 Uhr: A.L.M.: Alpen.Leben.Menschen: Kinderaktion, für Kinder ab 5 Jahren: Wir bauen Nistkästen. Wiggensbach, Treffpunkt wird noch bekannt gegeben. Eigenanteil: 2,- Euro. Mit Grillmöglichkeit. Flyer anbei. Anmeldung bis 20.08. an: anja.worschech@alpenlebenmenschen.de.

Sa, 24.08.2019, 13:00 – 17:00 Uhr: Sommerfest im Freudental. Das beliebte Sommerfest findet auch dieses Jahr wieder im Hinterhof der Gemeinschaftsunterkunft im Freudental 1 statt – und heuer sind alle eingeladen, nicht nur die Bewohner/innen und der Helferkreis Freudental. Für reichlich Getränke und Speisen ist gesorgt (kostenfrei). Geflüchtete und ehrenamtlich Engagierte sind herzlich eingeladen mitzufeiern! Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: 31.08.2019.

Info und Kontakt: Andreas Katt, Tel. 0831/9606-2604, mail: katt@diakonie-kempten.de.

                                           

Mo, 26.08.2019, 16:00 – 18:00 Uhr: Kulturcafé St. Mang. Begegnung und Gesellschaftsspiele bei Kaffee und Kuchen (kostenfrei). "Treffpunkt im Oberösch", Oberösch 2 (Eingang HINTER der Ladenzeile), Kempten. Alle Interessierten mit und ohne Migrationserfahrung sind herzlich eingeladen! Bitte weitersagen! Info und Kontakt: Andreas Katt, Tel. 0831/9606-2604, Mobil: 0152/57964299, mail: katt@diakonie-kempten.de. Alle Termine finden Sie hier.

Sa, 31.08.2019: Bundesweite Großdemo gegen Abschiebehaft in Büren (NRW): Eventuell wird es eine gemeinsame Anreise aus München geben. Mehr Informationen und Flyer auf verschiedenen Sprachen finden Sie hier.

Sa, 07.09.2019, 11:00 – 14:00 Uhr: A.L.M.: Alpen.Leben.Menschen: Bouldern in Kempten. Swoboda Alpin Kletterhalle, Aybühlweg 68, Kempten. Sportkleidung und Getränk mitbringen, Ausrüstung gibt’s kostenfrei vor Ort. Flyer anbei. Anmeldung bis 03.09.2019 bei: anja.worschech@alpenlebenmenschen.de.

Do, 12.09.2918, ab 17:00 Uhr: Eröffnung des Internetcafés in der GU im Freudental. In einer gemütlichen Feierstunde mit einem kostenlosen Buffet wollen wir gemeinsam das Internetcafé eröffnen. Alle interessierten Geflüchteten und ehrenamtlich Engagierten sind herzlich eingeladen! Weitere Informationen im anhängenden Poster und Flyer. Bitte weitersagen und weitergeben – vielen Dank!

Info und Kontakt: Andreas Katt, Tel. 0831/9606-2604, mail: katt@diakonie-kempten.de.

Eröffnung Internetcafé im Freudental
Internetcafe Freudental Eröffnung Poster[...]
PDF-Dokument [55.5 KB]

 Aktion "Hand in Hand – Menschenkette für Menschenrechte": mut unterstützt die Menschenkette, die am 14. September 2019 von Norddeutschland bis zum Mittelmeer ein Zeichen der Solidarität mit Seenotrettern und Geflüchteten setzen soll.

"In Deutschland verläuft die Route im Westen von Hamburg bis ins Allgäu. Dafür wird eine Beteiligung von ca. einer Million Menschen benötigt. Wir werden uns Schwaben, wo die Menschenkette durch Bayern verläuft, aktiv einbringen. Für die Anmeldung und Organisation werden aber ortsansässige Initiativen gesucht. Dies betrifft die Strecke von Ulm über Senden, Vöhringen, Illertissen, Altenstadt, Memmingen, Kempten bis Schwangau."

Ansprechpartnerin bei mut ist die Themensprecherin für Asyl bis Zuwanderung Marie-Luise Kunst: malu.kunst@mut-bayern.de. Weitere Infos hier.

Weitere Termine (Fortbildungen) finden Sie hier.

Regelmäßige Veranstaltungen

Offizielle Eröffnung des Internetcafés im Freudental 1 im September! Endlich können wir sowohl eine stabile und geschützte Internet-Verbindung als auch freies W-LAN anbieten. Die Vorbereitungsgruppe eröffnet das Internetcafé, das für alle Geflüchteten kostenfrei ist, am 12. September (Ankündigung siehe unter Veranstaltungen). Herzlichen Dank an unseren Sponsor, die Firma Alpensolar aus Sulzberg, für die finanzielle und materielle Unterstützung sowie für den "langen Atem"! Neben dem Internet-Angebot möchten wir zukünftig auch "Themen-Cafés" bspw. zu Ausbildung, Wohnungssuche und Gesundheit anbieten. Wer Interesse hat, sich aktiv zu beteiligen, meldet sich bitte bei Andreas Katt, 0831/9606-2604, mail: katt@diakonie-kempten.de.

Jeden 1. Samstag im Monat, 20:30 - 02:00 Uhr: Disco im Kempodium. Untere Eicher Str. 3, Kempten, Info unter: 0831 / 540213-0 oder info@kempodium.de. Preis: 5,00 €. Von Klassikern, über Rock bis zu aktuellen Hits. Weitere Termine:  03.08., 05.10., 02.11., 07.12.19.

Jeden Montag von April bis September: 19:00 - 20:00 Uhr: Lederhosentraining - Outdoorkurs im Hofgarten Kempten. Eintritt frei.

Kostenloses Trainingsangebot für jedermann, unabhängig von Alter und Fitnesslevel, auf der Grünfläche hinter der Residenz (Hofgarten): Ziel des Lederhosentrainings ist es, die Fitness mit dem eigenen Körpergewicht zu steigern und somit Verletzungen in Sport und Alltag vorzubeugen.

Jeden 1. Dienstag im Monat vom 07.05. bis 01.10.2019: 10:00 - 11:00 Uhr und 17:00 – 18:00 Uhr: Immer der Nase nach- Führung durch den Duft- und Heilpflanzengarten. Treffpunkt: Burghalde. Eintritt frei.

_Der Duft- und Heilpflanzengarten auf der Burghalde beherbergt mehr als 110 Pflanzenarten, die in drei naturheilkundliche Bereiche eingeteilt wurden: Homöopathie, Aromatherapie und Kräuterheilkunde. Der Großteil der Pflanzen zählt zur mittel- und südeuropäischen Flora, aber auch etliche Gewächse aus fernen Kontinenten wie die Ingwerpflanze, der Kaffeestrauch oder der Eukalyptusbaum sind hier anzutreffen.

Jeden Montag 15:00 - 17:00 Uhr: Interkulturelle Mutter-Kind-Gruppe im Bürgertreff Kottern – Mehrgenerationenhaus Kempten (Friedrich-Ebert-Str. 14 / Gebhartstrasse, Seiteneingang MGH). Siehe Flyer.

Auch für Väter, Großeltern und Schwangere.

Nicht in den Schulferien!

Termine: 08.07. und 15.07.2019.

22.07.2019: Grillparty

Kontakt: Susanne Antes: 0151/72121585. Flyer anbei.

Jeden Montag von 15:00 - 17:00 Uhr: Interkulturelle Mutter-Kind-Gruppe
im Bürgertreff Kottern – Mehrgenerationenhaus Kempten (Friedrich-Ebert-Str. 14 / Gebhartstrasse, Seiteneingang MGH). Flyer anbei – bitte weitergeben und verteilen. Danke!
IK Mutter-Kind-Gruppe.pdf
PDF-Dokument [106.2 KB]
IK_Mutter_Kind_Mai-Aug.pdf
PDF-Dokument [294.0 KB]

Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 10:00 – 11:30 Uhr: Deutschkurs für Frauen (kostenfrei) mit Kinderbetreuung, im Deutschraum Freudental 1 (gegenüber Hausverwaltung). Donnerstags nur für Analphabetinnen. Keine Anmeldung erforderlich.

(nicht in den Schulferien).

Di, 17:00 – 19:00 Uhr: SHAHAB – Sternschnuppenstunden: Mütter mit Fluchthintergrund stärken. Gruppenangebot für Frauen aus dari-/farsi-sprachigen Ländern. Mit Kinderbetreuung.

Treffpunkt: Grundschule an der Sutt. Information und Anmeldung: Katrin Layh, TAFF: Kontakt- und Koordinationsstelle für therapeutische Angebote für Flüchtlinge. Tel.: 0831/54059-313, Mobil: 0152/57964298.

Flyer Shahab.pdf
PDF-Dokument [70.7 KB]

Jeden Dienstag 09:00 – 10:30 Uhr: Deutschkurs für Frauen (kostenfrei), Stadtteilbüro Thingers, Schwalbenweg 71 (nicht in den Schulferien).

Internationales Frauencafé Klatschmohn

jeden Mittwoch von 09:00 – 11:00 Uhr im Bürgertreff Kottern (Friedrich-Ebert-Str. 14, Seiteneingang Mehrgenerationenhaus).

Ansprechpartnerin: Renate Rieger, mail: renate-rieger@gmx.de

Jeden 2. Donnerstag von 18:00 – 20:00 Uhr: Frauentanz zu Weltmusik

Mit DJ Charly

im Frauencafé Klatschmohn, Bürgertreff Kottern/Mehrgenerationenhaus (Friedrich-Ebert-Str.14/Gebhardstr., Seiteneingang). Eintritt frei.

Ansprechpartnerin: Renate Rieger, mail: renate-rieger[at]gmx.de

Letzter Termin vor der Sommerpause: 11.07.2019.  Sommerpause im August und September. Im Frauencafé Klatschmohn, Bürgertreff Kottern/Mehrgenerationenhaus (Friedrich-Ebert-Str.14/Gebhardstr., Seiteneingang). Eintritt frei. Kontakt: Renate Rieger, mail: renate-rieger@gmx.de.

 

Frauentanz_Mai-Aug2019.pdf
PDF-Dokument [191.3 KB]

Jeden Do ab 16:00 Uhr: Gemeinsam Kochen: "Die verschiedenen Speisen unserer Heimat". Für Frauen, Männer und Kinder. Ab 16:00 Uhr wird gekocht, ab ca. 18:00 Uhr wird gemeinsam gegessen. Mehrgenerationenhaus Friedrich-Ebert-Str. 14 Ecke Gebhartstraße, Seiteneingang MGH.

Anmeldung bis 12:00 Uhr am Vortag bei Renate Rieger, Tel. 0171/1127481, oder Xenia Sergeev, Tel. 2525-291. Unkostenbeitrag: Erwachsene 5,- Euro, Kinder ab 8 Jahren: 2,- Euro, Kinder bis 7 Jahren: frei.

16.05.2019: Cevapcici und Djuvec-Reis

06.06.2019: Knödel mal anders

27.06. und 18.07: noch offen.

Anmeldung bis 12:00 Uhr am Vortag bei Carmen Glasl, Tel. 0160/7863654.

Wenn Sie Lust haben, ein Gerichte aus Ihrer Heimat für und mit uns zu kochen, melden Sie sich bitte bei Frau Glasl oder im Frauencafé.

Kochprojekt_Mai-Aug2019.pdf
PDF-Dokument [309.1 KB]

Frauenlauftreff: jeden Freitag bei gutem Wetter um 16:00 Uhr Sommerzeit und um 15:00 Uhr Winterzeit. Start: Parkplatz Minigolfplatz am Bachtelweiher. Kontakt: L. Slavicek, 0831/65676.

Offener Treff für Familien zu den Öffnungszeiten des Cafés der Cityseelsorge, Landwehrstr. 1: Dienstag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Angebot: Kinder in Aktion: Offene Kinderbetreuung mit wechselnden Spiel- und Bastelangeboten. Mama oder Papa dürfen sich beteiligen. Dienstag: Kreativwerkstatt, Donnertag: Entdeckungsreise, jeweils von 15:30 bis 17:30 Uhr (In den Schulferien findet „Kinder in Aktion“ nicht statt!)

Offenes Singen mit der Elisabeth RTSonggruppe. Haus International, Poststr. 22, Kempten.  Jeweils am letzten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr: Mit Gefühl fürs Leben.

Internationalität ist für die Gruppe sehr wichtig, deswegen lädt sie Menschen aus allen Kulturen ein. Oft wiederholte, einfach zu singende Refrains sind charakteristisch für Elisabeth Linders vom afrikanischen Gospel inspirierte Lebenslieder, die mit Gitarre und zum Teil durch Gruppenmitglieder erzeugte Trommelrhythmen impulsiv begleitet werden.

Zum Kennenlernen für Gäste stehen jeweils am letzten Dienstag im Monat die Türen des Proberaumes im Haus International zum Mitempfinden und Mitsingen der allgemeinen Refrains offen.

Kontakt: Schwester Elisabeth Linder 08373/1687.

Interkulturelle Kunst-Workshops in München:

Die kostenlosen Workshops richten sich an Menschen unterschiedlicher Herkunft und Sprache sowie aller Altersgruppen. Eindrucksvolle Exponate der Museen inspirieren zu eigenen Gestaltungen. Das gemeinsame Erleben und der Austausch stehen bei diesen Programmen im Mittelpunkt. Es gibt Veranstaltungen unter dem Mottos KulturWerkRaum  im Bayerischen Nationalmuseum und KunstWerkRaum in der Pinakothek der Moderne.

KulturWerkRaum im Bayerischen Nationalmuseum, Prinzregentenstraße 3, München monatlich donnerstags | 15.30 – 17.00 (nächste Termine siehe Postkarte MPZ)Anmeldung erforderlich: kulturwerkraum[at]mpz.bayern.de | Tel. 089 12 13 23 42 (Mo – Fr, 9.00 – 16.00)

KunstWerkRaum in der Pinakothek der Moderne (mit neuen Themen), Barer Straße 40, München freitags | 15.00 – 17.30 | pünktlicher BeginnAnmeldung erforderlich: kunstwerkraum[at]mpz.bayern.de | Tel. 089 12 13 23 42 (Mo – Fr, 9.00 – 16.00)

KunstWerkRaum – offenes Atelier in der Pinakothek der Moderne (neu!), Barer Straße 40, München 1. Samstag im Monat | 14.00 – 17.00 | Einstieg jederzeit möglichKeine Anmeldung erforderlich, um Gruppenanmeldung wird gebeten: kunstwerkraum[at]mpz.bayern.de | Tel. 089 12 13 23 42 (Mo – Fr, 9.00 – 16.00)

 

 

 „Meet and Sing“  Leider findet der Chor derzeit mangels Teilnahme nicht mehr statt.

Bei Bedarf bitte bei Heinroth[at]diakonie-kempten.de melden.

 

 

Veranstaltungen auf facebook

www.Grundgesetz-Gratis.de