Asyl in Kempten
Asyl in Kempten

Veranstaltungen

 Folgen Sie unseren Veranstaltungen auch auf Facebook hier.

 

Fortbildungen finden Sie hier!

Regelmäßige Veranstaltungen finden Sie weiter unten.

Jahresprogramm 2019 des Kulturamtes der Stadt Kempten: "Offen sein":

Das kulturelle Jahresprogramm mit dem Motto „Offen sein“ verspricht auch 2019 spannende und abwechslungsreiche Veranstaltungen. Hierbei ist die 70. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche ein besonderes Highlight. Das gesamte Programm gibt es hier als Epaper zum Blättern und Herunterladen.

Di, 18.06. und Mi, 19.06.2019, 20:00 Uhr: Theaterperformance: Jogging - theatre in progress. Bellevue di Monaco, Müllerstr. 2, München.

In einem Spiel mit Identitäten und Ebenen verkörpert die bekannte libanesische Schauspielerin Hanane Hajj Ali verschiedene Aspekte der Figur Medea. In Kooperation mit AFAC (Arab Fund for Arts and Culture) und Heinrich-Böll-Stiftung, Beirut Office - Middle East.

Mit deutschen und englischen Untertiteln. Info: hier. Eintritt: 12 € (empfohlen), 7 € (ermäßigt), 0 € (social). Reservierung  per Mail an: reservierung@bellevuedimonaco.de.

Sa, 22.06.2019, 08:00 – 15:00 Uhr: Allgäu Flohmarkt, Allgäuhalle, Kotterner Str. 54, Kempten. Nächster Termin: 13.07.2019.

Sa, 22.6.19, ab 10:00 Uhr: A.L.M. Alpen.Leben.Menschen: Wanderung durch das Werdensteiner Moos, leicht, ca. 3-4 h. Treffpunkt Bahnhof Martinszell. Stabiles Schuhwerk mit Profilsohle, Rucksack, Regenjacke, Getränk, Brotzeit. Kosten: keine. Anmeldung: bis 18.06.19 Online-Anmeldung unter www.alpenlebenmenschen.de/mitmachen. Flyer Tourenprogramm anbei.

22_06_19_Werdensteiner_Moos.pdf
PDF-Dokument [431.3 KB]
A.L.M. Sommerprogramm_2019.pdf
PDF-Dokument [297.5 KB]

 Mo, 24.06.2019, 16:00 – 18:00 Uhr: Kulturcafé St. Mang. Begegnung und Gesellschaftsspiele bei Kaffee und Kuchen (kostenfrei). "Treffpunkt im Oberösch", Oberösch 2 (Eingang HINTER der Ladenzeile), Kempten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Bitte weitersagen!

Info und Kontakt: Andreas Katt, Tel. 0831/9606-2604, Mobil: 0152/57964299, mail: katt@diakonie-kempten.de.

 Mo, 24.06.2019, 17:00 -21:00 Uhr: Sommerfest des AK Asyl Kaufbeuren. JuZe Kaufbeuren, Hauberrisserstr. 9.

24.06.2019 bis 29.06.2019: Interkulturelle Begegnungswoche in Leutkirch. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Weitere Informationen: hier .

 27.06.2019 bis 30.06.2019: APC Sommer-Festival. Cambodunumweg 3, Kempten.

„Die antiken Kulturbauten des Tempelbezirks im Archäologischen Park Cambodunum sind auch heuer wieder stimmungsvolle Spielstätte für das APC Sommer-Festival mit musikalischen Hörgenüssen in einer einmaligen Atmosphäre.“

Das Programm finden Sie auf www.kempten.de/veranstaltungen sowie auf www.klecks.de

Fr, 28.06.2019, 19:00 Uhr: Theaterabend: „Frauenbewegung“ in der Filmburg Marktoberdorf, Gschwender Str. 7. Am Ende des Spiels laden die Frauen traditionell zu einem Spezialitäten-Büfett aus der Schulküche ein.

Nach der Trilogie „Völkerball“, „Völkerwanderung“ und „Völkerkunde“ lädt nun erstmals eine Gruppe von geflüchteten Frauen in die filmburg zum Theaterabend ein. Sie kommen aus Somalia, Eritrea, Syrien und dem Kosovo und nehmen am Sprachlernprojekt der Staatlichen Berufsschule Ostallgäu teil.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen! Platzreservierung: Kulturbüro mobilé, Tel. 08342/40185.

Do, 27.06.2019, 19:00 Uhr: Zum Auftakt der Solidarity-City-Konferenz: Fluchtgeschichten: Push Back. Bellevue di Monaco, Müllerstr. 2, München.

Szenische Textcollage, in der Fluchtgeschichten von Migrant*innen, die den Weg über das Mittelmeer bestritten haben, zu Wort kommen. Sie berichten über die Kämpfe, das Durchhalten, das Ankommen, das Abgewiesen werden. Anschließende Diskussion über eine solidarischen Kulturpolitk mit Vertretern der International Cities of Refuge Bündnis und Krystel Khoury, Aktivistin und Leiterin des Open Boarder Ensembles.

Info hier. Reservierung per Mail an: reservierung@bellevuedimonaco.de.

28.06.2019 bis 30.06.2019: Solidarity City München ?!

„Konferenz über die weltweite Bewegung der Solidarity Cities, die ganz im Gegensatz zu den Nationalstaaten jetzt schon bereit sind, mutiger und pragmatischer an gesellschaftliche Herausforderungen heranzugehen.“

Ganzes Programm: hier. Workshops zu den Themen: «Bürger*innen/Asyl», «City-ID und Mobilität», «Bleiberecht», «Anker lichten», «Wir wollen alles. Für alle.», «From Sea to City», «Justice for Workers», «Solidarity statt Charity»

Sa, 29.06.2019, 11:00 – 14:00 Uhr: A.L.M. Alpen.Leben.Menschen: Bouldern in der Kemptener Kletterhalle. Kletterhalle Swoboda Alpin, Aybühlweg 69.

„Muskelkraft, Technik und Taktik sind gefragt beim Bouldern. Für drei Stunden werden wir uns in der Kemptener Kletterhalle auspowern. Wer sich in die ganz hohen Wände traut, darf das Klettern mit Seil gemeinsam mit den erfahrenen Klettertrainern ausprobieren. Bitte Sportklamotten anziehen und Getränk mitbringen. Kletterausrüstung gibt es vor Ort.“

Kosten: keine. Anmeldung bis 26.06.19 hier oder per Mail an anja.worschech@alpenlebenmenschen.de. Flyer Sommerprogramm im Anhang.

A.L.M. Sommerprogramm_2019.pdf
PDF-Dokument [297.5 KB]

 So, 30.06.2019 10:00 – 16:00 Uhr: Pfarrfest St. Lorenz, 10:00 Uhr Gottesdienst in der Basilika, ab 11.00 bis ca. 16.00 Uhr Pfarrfest im Hofgarten hinter der Residenz.

So, 30.06.2019, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr: Rad-Ringfahrt Kempten – Für eine fahrradfreundliche Stadt! Wir radeln mit Polizeieskorte einmal um den Kemptener Ring“. Start: Hildegardplatz. Eintritt frei. Familienfreundliche Ausfahrt. Informationen hier und bei Facebook .

So, 30.06.2919, 13:00 – 22:00 Uhr: Nkabom-Fest. Come together. Bürgersaal Stadtbergen, Am Hopfengarten 12, Stadtbergen (bei Augsburg).

13:00 – 19:00 Uhr: Live-Musik, Projektvorstellung, Modenschau

19:00 Uhr: Abendprogramm mit Kim Azaz and Friends (Afro-Reggae), Eintritt € 5

Akuma for Africa e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der in Ghana, Agomeda, ein Ausbildungszentrum baut. Das Fest dient dazu, den Verein und das Projekt vorzustellen sowie den interkulturellen Austausch zu fördern – z.B. beim afrikanischen Büffet oder einer äthiopischen Kaffeezeremonie.

 05.07.2019 - 07.07.2019: Kemptener Stadtfest

Zahlreiche Livebands, Stände und vieles mehr. Am Freitag abend Start mit Live-Musik am Rathausplatz. Weiteres Musikprogramm am St.-Mang-Platz. Veranstaltungsorte: Rathausplatz, St. Mang-Platz, Residenzplatz, August-Fischer-Platz.

Mo, 08.07.2019, 18:00 - 18:45 Uhr: Kneippsche Wasseranwendungen lernen. Kneippanlage Engelhaldepark.

„Mit unseren Gesundheitstrainerinnen können Sie Wasseranwendungen richtig lernen“. Weitere Termine: 05. 08., 02.09.2019. Bei kühlem oder Regenwetter immer eine Woche später. Eintritt frei.

Sa, 13.07.2019: Eine Welt beginnt vor Ort – Integrationsbeirat Oberallgäu e.V. mit dem Globalen Dorf auf dem Sonthofer Stadtfest.

„An 8 Ständen sollen internationale Speisen, Getränke, landestypische Waren und Informationen angeboten werden. Mit dabei sind momentan: Afrika, Arabien, Balkan, Indien, Türkei. Wir freuen uns auf weitere Anbieter. Auf der Bühne wollen wir ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Aktionen, Musik und Tänzen aus aller Welt präsentieren

13.07.: Wanderung vom Siplinger Kopf zum Gierenkopf, 14.07.: Interkultureller Berggottesdienst auf dem Fellhorn. Flyer Sommerprogramm anbei.

A.L.M. Sommerprogramm_2019.pdf
PDF-Dokument [297.5 KB]

 Sa, 13.07.2019, 16:00 - 22:00 Uhr: Open-Air-Konzert der Sing- und Musikschule, Bräuhausberg 4, Brunnenhof. Eintritt frei.

Es spielen das Tuesday Night Orchestra (Big-Band der Sing-und Musikschule) und verschiedene Bands der Kemptener Schulen.

Bei Schlechtwetter entfällt die Veranstaltung.

 Aktion "Hand in Hand – Menschenkette für Menschenrechte": mut unterstützt die Menschenkette, die am 14. September 2019 von Norddeutschland bis zum Mittelmeer ein Zeichen der Solidarität mit Seenotrettern und Geflüchteten setzen soll.

"In Deutschland verläuft die Route im Westen von Hamburg bis ins Allgäu. Dafür wird eine Beteiligung von ca. einer Million Menschen benötigt. Wir werden uns Schwaben, wo die Menschenkette durch Bayern verläuft, aktiv einbringen. Für die Anmeldung und Organisation werden aber ortsansässige Initiativen gesucht. Dies betrifft die Strecke von Ulm über Senden, Vöhringen, Illertissen, Altenstadt, Memmingen, Kempten bis Schwangau."

Ansprechpartnerin bei mut ist die Themensprecherin für Asyl bis Zuwanderung Marie-Luise Kunst: malu.kunst@mut-bayern.de. Weitere Infos hier.

Weitere Termine (Fortbildungen) finden Sie hier.

Regelmäßige Veranstaltungen

Jeden 1. Samstag im Monat, 20:30 - 02:00 Uhr: Disco im Kempodium. Untere Eicher Str. 3, Kempten, Info unter: 0831 / 540213-0 oder info@kempodium.de. Preis: 5,00 €. Von Klassikern, über Rock bis zu aktuellen Hits. Weitere Termine: 06.07., 03.08., 05.10., 02.11., 07.12.19.

Jeden Montag von April bis September: 19:00 - 20:00 Uhr: Lederhosentraining - Outdoorkurs im Hofgarten Kempten. Eintritt frei.

Kostenloses Trainingsangebot für jedermann, unabhängig von Alter und Fitnesslevel, auf der Grünfläche hinter der Residenz (Hofgarten): Ziel des Lederhosentrainings ist es, die Fitness mit dem eigenen Körpergewicht zu steigern und somit Verletzungen in Sport und Alltag vorzubeugen.

Jeden 1. Dienstag im Monat vom 07.05. bis 01.10.2019: 10:00 - 11:00 Uhr und 17:00 – 18:00 Uhr: Immer der Nase nach- Führung durch den Duft- und Heilpflanzengarten. Treffpunkt: Burghalde. Eintritt frei.

_Der Duft- und Heilpflanzengarten auf der Burghalde beherbergt mehr als 110 Pflanzenarten, die in drei naturheilkundliche Bereiche eingeteilt wurden: Homöopathie, Aromatherapie und Kräuterheilkunde. Der Großteil der Pflanzen zählt zur mittel- und südeuropäischen Flora, aber auch etliche Gewächse aus fernen Kontinenten wie die Ingwerpflanze, der Kaffeestrauch oder der Eukalyptusbaum sind hier anzutreffen.

Jeden Montag 15:00 - 17:00 Uhr: Interkulturelle Mutter-Kind-Gruppe im Bürgertreff Kottern – Mehrgenerationenhaus Kempten (Friedrich-Ebert-Str. 14 / Gebhartstrasse, Seiteneingang MGH). Siehe Flyer.

01.04.2019     Osterbasteln mit den Minis

08.04.2019     Osterbasteln mit den Mnis

Auch für Väter, Großeltern und Schwangere.

Ansprechpartnerin: Susanne Antes: 0151/72121585

Nicht in den Schulferien!

Termine "ohne Thema": 20.05., 27.05., 03.06., 01.07., 08.07. und 15.07.2019.

24.06.2019: Besuch bei der Feuerwehr St. Mang

22.07.2019: Grillparty

Kontakt: Susanne Antes: 0151/72121585. Flyer anbei.

Jeden Montag von 15:00 - 17:00 Uhr: Interkulturelle Mutter-Kind-Gruppe
im Bürgertreff Kottern – Mehrgenerationenhaus Kempten (Friedrich-Ebert-Str. 14 / Gebhartstrasse, Seiteneingang MGH). Flyer anbei – bitte weitergeben und verteilen. Danke!
IK Mutter-Kind-Gruppe.pdf
PDF-Dokument [106.2 KB]
IK_Mutter_Kind_Mai-Aug.pdf
PDF-Dokument [294.0 KB]

Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 10:00 – 11:30 Uhr: Deutschkurs für Frauen (kostenfrei) mit Kinderbetreuung, im Deutschraum Freudental 1 (gegenüber Hausverwaltung). Donnerstags nur für Analphabetinnen. Keine Anmeldung erforderlich.

(nicht in den Schulferien).

Di, 17:00 – 19:00 Uhr: SHAHAB – Sternschnuppenstunden: Mütter mit Fluchthintergrund stärken. Gruppenangebot für Frauen aus dari-/farsi-sprachigen Ländern. Mit Kinderbetreuung.

Treffpunkt: Grundschule an der Sutt. Information und Anmeldung: Katrin Layh, TAFF: Kontakt- und Koordinationsstelle für therapeutische Angebote für Flüchtlinge. Tel.: 0831/54059-313, Mobil: 0152/57964298.

Flyer Shahab.pdf
PDF-Dokument [70.7 KB]

Jeden Dienstag 09:00 – 10:30 Uhr: Deutschkurs für Frauen (kostenfrei), Stadtteilbüro Thingers, Schwalbenweg 71 (nicht in den Schulferien).

Internationales Frauencafé Klatschmohn

jeden Mittwoch von 09:00 – 11:00 Uhr im Bürgertreff Kottern (Friedrich-Ebert-Str. 14, Seiteneingang Mehrgenerationenhaus).

Ansprechpartnerin: Renate Rieger, mail: renate-rieger@gmx.de

Jeden 2. Donnerstag von 18:00 – 20:00 Uhr: Frauentanz zu Weltmusik

Mit DJ Charly

im Frauencafé Klatschmohn, Bürgertreff Kottern/Mehrgenerationenhaus (Friedrich-Ebert-Str.14/Gebhardstr., Seiteneingang). Eintritt frei.

Ansprechpartnerin: Renate Rieger, mail: renate-rieger[at]gmx.de

Termine: 13.06. und 11.07.2019. Sommerpause im August und September. Im Frauencafé Klatschmohn, Bürgertreff Kottern/Mehrgenerationenhaus (Friedrich-Ebert-Str.14/Gebhardstr., Seiteneingang). Eintritt frei. Kontakt: Renate Rieger, mail: renate-rieger@gmx.de.

 

Frauentanz_Mai-Aug2019.pdf
PDF-Dokument [191.3 KB]

Jeden Do ab 16:00 Uhr: Gemeinsam Kochen: "Die verschiedenen Speisen unserer Heimat". Für Frauen, Männer und Kinder. Ab 16:00 Uhr wird gekocht, ab ca. 18:00 Uhr wird gemeinsam gegessen. Mehrgenerationenhaus Friedrich-Ebert-Str. 14 Ecke Gebhartstraße, Seiteneingang MGH.

Anmeldung bis 12:00 Uhr am Vortag bei Renate Rieger, Tel. 0171/1127481, oder Xenia Sergeev, Tel. 2525-291. Unkostenbeitrag: Erwachsene 5,- Euro, Kinder ab 8 Jahren: 2,- Euro, Kinder bis 7 Jahren: frei.

16.05.2019: Cevapcici und Djuvec-Reis

06.06.2019: Knödel mal anders

27.06. und 18.07: noch offen.

Anmeldung bis 12:00 Uhr am Vortag bei Carmen Glasl, Tel. 0160/7863654.

Wenn Sie Lust haben, ein Gerichte aus Ihrer Heimat für und mit uns zu kochen, melden Sie sich bitte bei Frau Glasl oder im Frauencafé.

Kochprojekt_Mai-Aug2019.pdf
PDF-Dokument [309.1 KB]

Frauenlauftreff: jeden Freitag bei gutem Wetter um 16:00 Uhr Sommerzeit und um 15:00 Uhr Winterzeit. Start: Parkplatz Minigolfplatz am Bachtelweiher. Kontakt: L. Slavicek, 0831/65676.

Offener Treff für Familien zu den Öffnungszeiten des Cafés der Cityseelsorge, Landwehrstr. 1: Dienstag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Angebot: Kinder in Aktion: Offene Kinderbetreuung mit wechselnden Spiel- und Bastelangeboten. Mama oder Papa dürfen sich beteiligen. Dienstag: Kreativwerkstatt, Donnertag: Entdeckungsreise, jeweils von 15:30 bis 17:30 Uhr (In den Schulferien findet „Kinder in Aktion“ nicht statt!)

Offenes Singen mit der Elisabeth RTSonggruppe. Haus International, Poststr. 22, Kempten.  Jeweils am letzten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr: Mit Gefühl fürs Leben.

Internationalität ist für die Gruppe sehr wichtig, deswegen lädt sie Menschen aus allen Kulturen ein. Oft wiederholte, einfach zu singende Refrains sind charakteristisch für Elisabeth Linders vom afrikanischen Gospel inspirierte Lebenslieder, die mit Gitarre und zum Teil durch Gruppenmitglieder erzeugte Trommelrhythmen impulsiv begleitet werden.

Zum Kennenlernen für Gäste stehen jeweils am letzten Dienstag im Monat die Türen des Proberaumes im Haus International zum Mitempfinden und Mitsingen der allgemeinen Refrains offen.

Kontakt: Schwester Elisabeth Linder 08373/1687.

Interkulturelle Kunst-Workshops in München: kostenfreie Angebote für interkulturelle Begegnung: Die Workshops richten sich an Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und aller Altersgruppen.

KulturWerkRaum im Bayerischen Nationalmuseum, Prinzregentenstraße 3, München monatlich donnerstags | 15.30 – 17.00 (nächste Termine siehe Postkarte MPZ)Anmeldung erforderlich: kulturwerkraum[at]mpz.bayern.de | Tel. 089 12 13 23 42 (Mo – Fr, 9.00 – 16.00)

KunstWerkRaum in der Pinakothek der Moderne (mit neuen Themen), Barer Straße 40, München freitags | 15.00 – 17.30 | pünktlicher BeginnAnmeldung erforderlich: kunstwerkraum[at]mpz.bayern.de | Tel. 089 12 13 23 42 (Mo – Fr, 9.00 – 16.00)

KunstWerkRaum – offenes Atelier in der Pinakothek der Moderne (neu!), Barer Straße 40, München 1. Samstag im Monat | 14.00 – 17.00 | Einstieg jederzeit möglichKeine Anmeldung erforderlich, um Gruppenanmeldung wird gebeten: kunstwerkraum[at]mpz.bayern.de | Tel. 089 12 13 23 42 (Mo – Fr, 9.00 – 16.00)

Mehrsprachiger Flyer im Anhang.

MPZ-KulturWerkRaum.pdf
PDF-Dokument [774.0 KB]

 

 „Meet and Sing“  Leider findet der Chor derzeit mangels Teilnahme nicht mehr statt.

Bei Bedarf bitte bei Heinroth[at]diakonie-kempten.de melden.

 

 

Veranstaltungen auf facebook

www.Grundgesetz-Gratis.de