Asyl in Kempten
Asyl in Kempten

Nigeria

Wichtig: Der Bayerische Flüchtlingsrat hat Hinweise auf einen Abschiebeflug am 19.08.2019 nach Nigeria. Wir raten allen vollziehbar ausreisepflichtigen Flüchtlingen, sich von Anwältin/innen oder Beratungsstellen informieren und beraten zu lassen, um eine mögliche Gefährdungslage abzustecken und weitere aufenthaltsrechtliche Perspektiven oder die Möglichkeit der freiwilligen Rückkehr zu besprechen.

Nigeria und Senegal

 Es gibt Hinweise von Privatpersonen, dass es eventuell einen Abschiebeflug am 15.07.2019 nach Nigeria und am 20.08.2019 nach Senegal geben könnte. Der Münchner Flüchtlingsrat hat ergänzend die Information, dass am 25.07.2019 um 10:30 Uhr eine Botschaftsvorführung an der ZAB in München durch die nigerianische Botschaft stattfindet. Gefährdet von Abschiebung sind vollziehbar ausreisepflichtige Personen mit nigerianischen bzw. senegalesischem Reisepass oder Personen, die an einer Botschaftsvorführung teilgenommen haben.

Menschenrechtsaktivist Rex Osa bietet Hilfe und Beratung in Einzelfällen an, bspw. bei Gefährdung z. B. aus Krankheitsgründen oder auch bei einer Schwangerschaft (mit den entsprechenden Nachweisen). Beratung nur für Personen, die bereit sind, selbst mitzuwirken: Kontakt über refugees4refugees in Stuttgart, Tel. 0176/27873832, mail: refugees4refugees@gmx.de.

Wegen Leukämie-Erkrankung gesucht: einen deutsch-nigerianischen Stammzellenspender. Alle Infos hier.

Veranstaltungen auf facebook

www.Grundgesetz-Gratis.de