Asyl in Kempten
Asyl in Kempten

Jugendliche

Osterferien-Angebot: 14.04.2019 bis 18.04.2019, 10:00 – 18:00 Uhr: Bandworkshop. Unter dem Motto "Rock-Pop-Jazz-Funk-Blues" bietet die Sing- und Musikschule Kempten in den Osterferien für alle Musikbegeisterten einen Bandworkshop an. Der Workshop wird von der Volkshochschule im Rahmen des Förderprogramms talentCAMPus gefördert und kann dadurch allen Teilnehmer/innen im Alter von 10 bis 18 Jahren kostenfrei angeboten werden. Ein erfahrenes Team an Dozent/innen gibt Unterricht und Tipps rund um die Themen Ensemblespiel, Bandarbeit, Spieltechniken und vieles mehr. Die erarbeiteten Stücke werden zum Abschluss des Workshops am Donnerstag, 18.04.2019, um 18.00 Uhr im "Schönen Saal" der Sing- und Musikschule präsentiert.
Eintritt: frei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - Berücksichtigung nach Eingangsdatum. Info und Anmeldung: Tel. 0831/7049 6560, E-Mail:
sms@vhs-kempten.de oder unter www.musikschule-kempten.de.

Informationen zum Thema Impfungen: Ein Faltblatt der BZgA mit Informationen zur Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln zum Download in verschiedenen Sprachen finden Sie hier. Viele weitere Informationen zum Thema Impfen finden Sie auf der Seite www.handbookgermany.de. Die jeweilige Sprache auf der Homepage ist frei wählbar (hier).

Stipendien- und Mentorenprogramm GEH DEINEN WEG: Noch bis 31.08.18 können sich engagierte und motivierte junge Menschen mit Zuwanderungsgeschichte zwischen 16 und 29 Jahren, die sich in besonderer Weise gesellschaftlich, kulturell oder sportlich einbringen, bei der Deutschlandstiftung Integration bewerben. Sie werden über zwei Jahre von Mentor/innen begleitet und erhalten Zugang zu einem exklusiven Workshop- und Seminarprogramm. Details hier.

Angebot: Gesucht: Laiendolmetscher! Interessierte Jugendliche und junge Erwachsene (17 – 26 Jahre) können sich vom 20. – 24.08.2018 für eine Laiendolmetscherschulung anmelden! Voraussetzung: sichere Deutschkenntnisse in Alltagssituationen. Ab Herbst 2018 gibt es für die Einsätze dann eine Aufwandentschädigung. Infos und Kontakt: Barbara Fink, mail: fink@sjr-kempten.de, Marina Wanner: mail: wanner@sjr-kempten.de, Tel. 0831/96016625, Mobil: 0162/2140844.

Bildung und Teilhabe mit dem Bildungspaket: Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben

Mit dem Bildungspaket bekommen hilfebedürftige Kinder ein Budget für Vereins-, Kultur- und Ferienangebote. Denn manchen Eltern fehlt das Geld, um die Mitgliedsbeiträge zu bezahlen: Bis zu 120 Euro im Jahr - für die Teilnahme an Musikunterricht, die Mitgliedschaft in Vereinen in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit, für Museumsbesuche und Aktivitäten kultureller Bildung stehen jedem Kind 10 Euro im Monat zur Verfügung - bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Hierdurch wird Kindern ein Budget zur Verfügung gestellt, damit sie ein ihren Wünschen und Fähigkeiten entsprechendes Angebot wahrnehmen können. Antragstellung bei der Stadt Kempten direkt oder über die Asylsozialberatung/Migrationsberatung.

Bildung und Teilhabe in der Lernförderung: Über die Schule kann ein Antrag auf Sprach- und Lernförderung gestellt werden, wenn es absehbar ist, daß die Versetzung gefährdet ist. Antragstellungen zu Anfang des Schuljahres sind auch möglich! Bei Fragen: Asylsozialberatung oder Jugendmigrationsdienst, Kontaktdaten hier

Unter 18 – Fragen?  Denn Fragen haben sicherlich viele junge geflüchtete Menschen, die neu in Deutschland ankommen!

refu-tips:

Auf dem Infoportal www.refu-tips.de werden in einfacher Sprache Informationen in Form von Fragen und Antworten für Jugendliche aufbereitet.

Bitte beachten, daß für junge anerkannte Flüchtlinge bis 27 Jahren der jmd Jugendmigrationsdienst zuständig ist. Ein Kurzflyer des jmd unten.

Informationen des Jugendmigrationsdienstes
Jugendmigrationsdienst.pdf
PDF-Dokument [184.2 KB]

Veranstaltungen auf facebook

www.Grundgesetz-Gratis.de