Asyl in Kempten
Asyl in Kempten

Fortbildungen

Reihe: Engagiert für Integration

Fortbildungsreihe von Diakonie und ebs (ev. Bildungswerk Südschwaben) in Kooperation mit dem Haus International.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und für alle Interessierten offen (auch für Hauptamtliche und für Geflüchtete mit Deutsch-Kenntnissen.)

 

Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie unten zum jeweiligen Datum. Die Gesamt-Vorschau finden Sie im Flyer als .pdf unter dieser Information. Die Flyer liegen ab Ende September u.a. in unseren Beratungsstellen und im Haus International für Sie aus.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Falls nicht anders angegeben, ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Für alle unsere Veranstaltungen gilt das Hygieneschutzkonzept, das Sie unten finden.

Engagiert für Integration 2020/2021
Unsere kostenfreie Veranstaltungsreihe für alle Interessierten!
Flyer Engagiert für Integration 2020_202[...]
PDF-Dokument [113.0 KB]
Hygieneschutzkonzept bei Veranstaltungen
Maßnahmen zur Einhaltung der Hygiene bei[...]
PDF-Dokument [246.7 KB]

Kulturdolmetscher Qualifizierungskurs ab September 2020: Es sind noch Plätze frei! Das Projekt „Kulturdolmetscher plus – sharing empowerment“ mit ebs und Diakonie startet Mitte September den zweiten Kurs, nachdem der erste nun trotz Corona-Beschränkungen und teilweisen online-Treffen erfolgreich und für alle höchst zufriedenstellen abgeschlossen ist. Voraussichtliche Termine sind:

jeweils von 17:00 bis 21:00 Uhr: 23.09., 28.09., 12.10. & 14.10., 19.10. & 21.10., 26.10. & 28.10.2020.

Teilnahmevoraussetzungen sind: Eigene Migrationserfahrung, gute Deutschkenntnisse mind. B1), Erfahrungen mit dem Leben in Deutschland und Interesse am Ehrenamt.

Weitere Infos und Anmeldung bei Nadja Stubenrauch & Marlies Stubenrauch, Tel. 0172/9425844, Email: stubenrauch.nadja@diakonie-kempten.de. Flyer im Anhang.

Flyer Kulturdolmetscher.pdf
PDF-Dokument [289.2 KB]

Mi, 23.09.2020, 18:00 – 20:30 Uhr: Online-Seminar: Nigeria, Land zwischen Angst und Aufbruch.

Referentin/innen: Susanne Ebersberger und Britta Schätzel von Startklar Soziale Arbeit und Ibukun Koussemou, Projekt Oredola Benin.

Kostenlos. Anmeldung per E-Mail: astrid.kaeswurm[at]lra-bgl.de, per Telefon unter 08651 773475 oder 0171 434 12 41.

 

Fr, 25.09.2020, 19:30 Uhr: Reihe "Nein zu Rassismus": Dokumentarfilm: I AM NOT YOUR NEGRO. Haus International, Poststraße 22, Kempten.

Kostenlos. Weitere Infos: hier.

 

Fr, 25.09.2020, 14:00 – 18:00 Uhr: Workshop: Umgang mit Krisen und Perspektivlosigkeit. Innere Mission München, Landshuter Allee 40, München.

Referent: Fahim Sobat (Migrationshintergrund Afghanistan) ist Soziologe, Kulturforscher, Interkultureller Berater, Trainer und Coach.

Wenn Geflüchtete Krisen und Perspektivlosigkeit erleben, belastet dies auch ihre Helferinnen und Helfer. Was kann helfen, die Geflüchteten in ihrer Lage besser zu verstehen und gemeinsam mit ihnen realistische Lösungen zu entwickeln? Und wie kann ich dabei auch auf meine Bedürfnisse als Helfer*in achten?

Kostenlos. Weitere Infos und Anmeldung bis 23.09.2020: hier.

 

Fr, 25.09.2020, 9:30 - 18:00 Uhr: Fachtag: Sag mir, wer du bist! – Flucht & Identität von jungen unbegleiteten Geflüchteten.

EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80.

Kosten 40,- Euro inkl. Verpflegung. Anmeldung bis 14.09.2020 und weitere Infos: hier.

Mo, 28.09.2020, 18:30 – 20:00 Uhr: Online-Seminar: Ausbildungsduldung als Perspektive nach dem negativen Asylbescheid.

Referentin: Anna Frölich, Rechtsanwältin.

Kostenlos. Weitere Infos und Anmeldung bis 28.09.2020 16:00 Uhr: hier.

 

Di, 29.09.2020, 19:30 Uhr: Engagiert für Integration: Vortrag: Integration? Klare Regeln statt schlechtem Gewissen oder Wut!

Haus International, Poststraße 22, Kempten.

Referent: Prof. Dr. Ulrich Bauer, FH Kempten.

Was müssen beide Seiten tun, um erfolgreiche Integration zu fördern? Welche Voraussetzungen und welche Vorkenntnisse führen zu welchen Erwartungen und Hoffnungen? Und welche grundlegenden Unterschiede gibt es in der Auffassung von Gesellschaft, Staat und Kultur auf beiden Seiten? Was davon muss bearbeitet und besprochen werden? Und was ist nicht verhandelbar?

Eintritt frei. Anmeldung unter asylinkempten[at]diakonie-kempten.de

 

Di, 29.09.2020, 19:00 – 21:15 Uhr: Vortrag: Seenotrettung - was können wir überhaupt tun? Caritas Verband, Korbiniansaal, Lämmerstr. 3, München.

Referentin: Iris Hüttner, SEA EYE e.V.

Kostenlos. Weitere Infos und Anmeldung: hier.

 

Di, 29.09.2020, 18:00 – 19:30 Uhr: Online-Seminar: Frauen in und aus Afghanistan.

Referentin: Angela Parvanta, Institut für den Nahen und Mittleren Osten (LMU München).

Kostenlos. Weitere Infos und Anmeldung bis 24.09.2020: hier.

 

Do, 30.09.2020, 18:30 – 20:00 Uhr: Online-Seminar: Jobmentoren Schulung. Dreiteiliges Seminar. Weitere Termine: 07.10., 14.10.2020 jeweils 18:30 – 20:00 Uhr.

„In Deutschland Arbeit oder eine Ausbildung zu finden, gestaltet sich für geflüchtete Menschen schwierig, da ihnen das deutsche System, was Bewerbungsunterlagen, Stellenanzeigen und Vorstellungsgespräche angeht, nicht geläufig ist. Jobmentoren unterstützen Geflüchtete dabei, sich in diesem System zurechtzufinden. Für ehrenamtliche Jobmentoren und Interessierte findet die Jobmentoren-Schulung statt.“

Kostenlos. Weitere Infos und Anmeldung: hier.

 

Mi, 30.09.2020, 11:00 – 12:30 Uhr: Online-Fachgespräch: „Kinder schützen – Strukturen stärken!“ – Kinderschutzstandards in Unterkünften für geflüchtete Menschen.

Referent: Dr. Thomas Meysen, SOCLOS.

Kostenlos. Weitere Infos und Anmeldung im Flyer anbei.

Do, 01.10.2020, 18:00 – 19:30 Uhr: Online-Seminar: Hintergrundwissen zu Nigeria.

Referentin: Dr. Kundri Böhmer-Bauer, Ethnologin.

Kosten 60.- Euro. Weitere Infos und Anmeldung bis 24.09.2020: hier.

 

Fr, 02.10.2020, 19:30 Uhr: Reihe "Nein zu Rassismus": Film: Nächster Halt: Fruitvale Station. Haus International, Poststraße 22, Kempten.

Kostenlos. Weitere Infos: hier.

 

Mo, 05.10. – Di, 06.10.2020: Online-Veranstaltung: #zusammenfinden - Die integrationspolitische Fachtagung 2020.

Programm mit allen Referent/innen: hier.

Kostenlos. Anmeldung: hier.

 

Mi, 07.10.2020, 10:00 – 12:00 Uhr: Online-Seminar: Sexueller Missbrauch und Prävention in der Flüchtlingsarbeit.

Kosten: 38,- Euro. Weitere Infos und Anmeldung bis zum 30.09.2020: hier.

 

Mi, 07.10.2020, 18:00 – 19:30 Uhr: Online-Seminar: Häusliche Gewalt: Was kann ich tun?

Referentin: Melanie Schauer, Dipl.- Sozialpädagogin.

Kosten: 20.- Euro. Weitere Infos und Anmeldung bis zum 30.09.2020: hier.

 

Di, 13.10.2020, 19:30 Uhr: Viva la democracia!

Entstehung, Geschichte und Herausforderungen in der Einwanderungsgesellschaft.

Haus International, Poststraße 22, Kempten.

Referent: Lajos Fischer. Kostenlos. Weitere Infos: hier.

Do, 15.10.2020: Erfahrungsaustausch für Freiwillige und Multiplikatoren in der Sprachförderung. Kaufbeuren. Info bei sprachfoerderung[at]lagfa-bayern.de.

 

Do, 22.10.2020, 10:30 – 17:00 Uhr: Fachtag "Sprache schafft Chancen" - Zukunftsfähiges Engagement für Asylbewerber*innen und Flüchtlinge gestalten.Eichstätt, Bayern.

Referent*innen: Prof. Dr. Christian Pfeiffer, Kriminologe & Gudrun Brendel-Fischer, Bayerische Integrationsbeauftragte.

Kostenlos. Anmeldung und weitere Informationen: hier.

Veranstaltungen auf facebook

www.Grundgesetz-Gratis.de