Asyl in Kempten
Asyl in Kempten

Fortbildungen

Reihe: Engagiert für Integration

Fortbildungsreihe von Diakonie und ebs (ev. Bildungswerk Südschwaben) in Kooperation mit dem Haus International.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und für alle Interessierten offen (auch für Hauptamtliche und für Geflüchtete mit Deutsch-Kenntnissen.)

 

Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie unten zum jeweiligen Datum. Die Gesamt-Vorschau finden Sie im Flyer als .pdf unter dieser Information. Die Flyer liegen ab Ende September u.a. in unseren Beratungsstellen und im Haus International für Sie aus.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Falls nicht anders angegeben, ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Engagiert für Integration 2019/2020
Unsere kostenfreie Veranstaltungsreihe für alle Interessierten!
Flyer Engagiert für Integration 2019_202[...]
PDF-Dokument [663.4 KB]

Herbstprogramm ZusA (Zusammen in Augsburg) - interkulturelle Seminare im Anhang. Anmeldungen zu den Kursen unter ikoe-seminare@augsburg.de.

Interkulturelle Seminare_HS 19.pdf
PDF-Dokument [538.7 KB]

Vortragreihe Basiswissen Islam (Winter 2019/20): Politische Konflikte. LMU München.

"Im vierten Winter der Veranstaltungsreihe "Basiswissen Islam: Solide Erklärungen der Islamwissenschaft" der LMU München wird über sieben aktuelle Konflikte gesprochen: Palästina und Israel, Syrien, den Jemen, die Kurdenfrage, Sunniten und Schiiten, das Feindbild Islam, und Iran. Mit unserer Vortragsreihe für alle wollen wir dazu beitragen, die Islamische Welt so nüchtern zu betrachten und zu bewerten, wie wir dies mit anderen Weltgegenden schon lange tun."

Mehr Informationen hier.

Di, 26.11.2019, 19:30 Uhr:

Engagiert für Integration

Länderabend Pakistan

Vortrag und Filmvorführung:

Good Morning Karachi

Ein Film von Sabiha Sumar. Originalfassung mit deutschem Untertitel.

Haus Intenational, Poststr. 22, Kempten.

Referentin: Dr. Rajya Karumanchi-Dörsam, Engagement Global gGmbH.

Anschließend Diskussionsmöglichkeit und länderspezifisches Buffet.

Rafina, die mit Mutter und Bruder in einem armen Viertel der pakistanischen Metropole Karatschi lebt, will sich nicht mit der ihr vorbestimmten Rolle als Hausfrau und Mutter abfinden. Als sich ihr die Möglichkeit bietet, in der neu entstehenden Modewelt der jungen westlich orientierten Elite des Landes als Model zu arbeiten, greift sie zu, wohlwissend, dass sie dies in Konflikt mit ihrer traditionell geprägten Umgebung bringt. Über den konfliktreichen Aufbruch der jungen Frau zeichnet der Film auch den Konflikt zwischen Neuorientierung und Islamisierung nach, der die pakistanische Gesellschaft bis heute spaltet.

Kostenfrei - keine Anmeldung erforderlich.

Fr, 06.12.2019, 18:45 – So, 08.12.2019, 12:30 Uhr: Wochenendseminar: Anti-Rassismus-Training. Georg-von-Vollmar-Akademie, Am Aspensteinbichl, 9-11, Kochel am See.

Referentin: Jessica Fischer.

Im Seminar soll das Werkzeug an die Hand gegeben werden, Kinder, Jugendliche und Erwachsene für ein Verständnis zu sensibilisieren, das den Wert aller Menschen gleich welcher Herkunft und Hautfarbe in den Mittelpunkt stellt. Ausgehend von der eigenen Persönlichkeit der Teilnehmenden werden gemeinsame Strategien für ein wertschätzendes Miteinander entwickelt.

Kosten: 99.- €. Weitere Informationen: hier.

"Trauma-sensibel": kostenloses E-Learning-Programm für Lehrkräfte und sozialpädagogische Fachkräfte, die mit geflüchteten, traumatisierten Kindern und Jugendlichen arbeiten. In den Kursen werden sowohl theoretisches Wissen zu Trauma und Flucht vermittelt als auch praktisches Handlungswissen in Alltagssituationen geübt. Die interaktive Kursdidaktik ist entlang realer Fluchtgeschichten aufgebaut.

SchlaU-Fortbildungsprogramm 2019/20: 16 Module umfasst das neue Fortbildungsprogramm von SchlaU zu den Themenfeldern "Migration und Pädagogik" sowie "Sprachbildung und Individuelle Förderung". Die Veranstaltungen richten sich an Lehrkräfte, Schulleitungen, (Schul-) Sozialpädagog/innen, Schulpsycholog/innen, ehrenamtliche Unterstützer/innen sowie alle, die in ihrer täglichen Arbeit junge Geflüchtete begleiten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Kostenlose Webinare zu entwicklungspolitischen Themen: Die Fachstelle für entwicklungspolitische Beratung und Vernetzung – Mitmachzentrale – von Engagement Global ergänzt ihr kostenloses Beratungsangebot zu Möglichkeiten eines entwicklungspolitischen Engagements durch ein digitales Informationsformat in Form von Webinaren. Interessierte können an den digitalen Fachveranstaltungen teilnehmen. Infos und Termine hier.

Termine bis Dezember 2019: Programm der Politik Akademie für junge Aktive: hier. Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern/Kurt-Eisner-Verein, Westendstrasse 19, München.

Gesundheitsakademie Chiemgau: Seminare für die Flüchtlingsarbeit: Das Seminarprogramm zum Thema Flüchtlingsarbeit der Gesundheitsakademie Chiemgau beinhaltet viele interessante Veranstaltungen, wie z.B. „Deeskalationstraining für kritische Situationen in der Flüchtlingsarbeit“, „Selbstbehauptungs-Workshop für die Flüchtlingsarbeit“, „Konstruktiver Umgang mit schwierigen Situationen in der Flüchtlingsarbeit“, „In der Flüchtlingsarbeit tätig – was macht das eigentlich mit mir?“ u.v.m. Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungen auf facebook

www.Grundgesetz-Gratis.de