ASYL in Kempten
ASYL in Kempten

Dolmetscher-Pool Kempten

Terminanfragen und Informationen über:

dolmetscherpool[at]diakonie-allgaeu.de

Justyna Ndulue

 

Freudental 1

87435 Kempten

 

E-Mail: justyna.ndulue[at]diakonie-allgaeu.de

                       Tel: 0831 96064290, Mobil: 0152 09333052

  Andreas Katt

 

  Freudental 1

  87435 Kempten

 

  E-Mail: andreas.katt[at]diakonie-allgaeu.de

  Tel: 0831 96064290, Mobil: 0152 579 642 99

Ehrenamtliche Sprachmittlung und

Kulturdolmetscher und Kulturdolmetscherinnen:

 

Über die Diakonie werden ehrenamtliche Sprachmittler und Sprachmittlerinnen in vielen Sprachen vermittelt.

Die meisten von ihnen wurden von uns im Kurs "Kulturdolmetscher plus – sharing empowerment" oder im Projekt "GECKO Plus- Gemeinsam kommunizieren - interkulturelle Sprachmittlung in der Diakonie" ausgebildet und zertifiziert. Es handelt sich nicht um gelernte und vereidigte Dolmetscher. Vielmehr geht es darum, im Prozess d des Sprachmittelns ggf. auch auf kulturelle Besonderheiten hinzuweisen, wenn diese zu Missverständnissen führen können.

 

Folgende Sprachen stehen bisher zur Verfügung:

Amharisch, Arabisch, Dari, Englisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Kroatisch, Kurdisch/Kurmanci, Kurdisch/Sorani, Paschtu, Persisch, Polar, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Somali, Spanisch, Tadschiki, Tigrinya, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Urdu, Wolof.

 

Die Kulturdolmetscher/innen und Sprach- und Kulturmittler/innen erhalten ein Aufwandsentschädigung, entweder über die anfragende Institution, oder falls dies nicht möglich ist, über die Diakonie.

 

Kurs zum SKM (Sprach- und Kulturmittler:in):

Voraussetzung: mindestens B2 Sprachlevel Deutsch.

Termine erfragen Sie bitte unter dolmetscherpool[at]diakonie-allgaeu.de

Gemeinsam Kommunizieren - Interkulturelle Sprach- und Kulturmittlung in der Diakonie
Zertifizierung nach Gecko Plus zur/zum Sprach- und Kulturmittler/in
GECKO_Flyer.pdf
PDF-Dokument [221.0 KB]
Kulturdolmetscher plus - sharing empowerment
Zertifizierzung
Flyer Kulturdolmetscher_bayernweit.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

Sprach- und Kulturmittler

Projekt TAFF - Therapeutische Angebote für Flüchtlinge

 

Im Rahmen des Projekt TAFF wurden sogenannte Sprach- und Kulturmittler geschult und zertifiziert, die therapeutische Sitzungen belgeiten können (Beratung / Therapie in der Tirade). Eine Vermittlung erfolgt über das Projekt TAFF (siehe hier) (eine Klärung der Finanzierung ist dann vorab notwendig).

Lajendolmetscher (sjr)

für die Sprachen: Farsi/Persisch (Afghanistan, Iran), Arabisch (Syrien) und Somali.

Anfragen über Barbara Fink: e-mail: fink[at]sjr-kempten.de, Tel. 0162/2140844 und über Marina Neugebauer: neugebauer[at]sjr-kempten.de , Tel. 0162/2140226.

Flyer unten.

Laiendolmetscher des sjr
2018-laiendolmetscher-helfen-a6.pdf
PDF-Dokument [541.7 KB]

Informationen zum Projekt GECKO finden sie hier:

www.diakonie-bayern.de/gecko

Wir werden gefördert von:

GECKO Plus Gemeinsam Kommunizieren - Interkulturelle Sprachmittlung in der Diakonie:

search engine by freefind

Asyl & Migration Kempten

Integrationslotsin Kempten

Interkulturelles  Kempten