Asyl in Kempten
Asyl in Kempten

Die Anhörung (Interview)

Vorbereitung auf die Anhörung beim BAMF:

Informationsfilm in 15 Sprachen unter www.asylindeutschland.de

Zur Vorbereitung auf die Anhörung: Anbei der Standard-Fragenkatalog auf deutsch, englisch, französisch und arabisch. Daneben werden natürlich auch noch individuelle Fragen gestellt. Ebenso ein Vordruck, falls man einen Flüchtling zur Anhörung begleiten möchte.

Infoblatt für die Begleitung
Vordruck Begleitung_an_BAMF.docx
Microsoft Word-Dokument [25.8 KB]
Fragenkatalog deutsch
Fragenkatalog Bamf deutsch.docx
Microsoft Word-Dokument [16.6 KB]
Fragenkatalog englisch
Fragenkatalog BAMF englisch.pdf
PDF-Dokument [564.6 KB]
Fragenkatalog französisch
Fragenkatalog BamF frz.doc
Microsoft Word-Dokument [37.5 KB]
Fragenkatalog arabisch
Fragenkatalog Bamf arabisch.pdf
PDF-Dokument [330.7 KB]

Übersicht über verschiedene Sprachen:

Hinweisblatt mit Übersetzungen "Ich spreche..." vom BAMF

Merkblatt Sprachen: Ich spreche folgende Sprache....
160614_Ich spreche.....xls
Microsoft Excel-Dokument [17.5 KB]

Der Bayerische Flüchtlingsrat informiert: In den vergangenen Monaten erreichen uns zunehmend Berichte über Probleme während der Anhörung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, etwa mit DolmetscherInnen oder AnhörerInnen. Aber auch strukturelle Mängel, z.B. bei der Terminvergabe durch das BAMF, werden vermehrt an uns heran getragen.
Um diese Schwachstellen bei der Anhörung  ausfindig zu machen und in BAYERN zu dokumentieren, hat der Bayerische Flüchtlingsrat ein Beschwerdeformular erstellt, welches Sie auf unserer
Homepage finden >>> Bitte beachten Sie, dass es sich bei unserem Angebot vorrangig um ein Monitoring handelt und keine offizielle und individuelle Beschwerde ersetzen kann. Unser Ziel ist es, Problemlagen zu eruieren und diese dem BAMF rückzumelden oder ggf. damit an die Öffentlichkeit zu treten. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht ohne Ihr vorheriges Einverständnis an Dritte weitergegeben.

Bekanntmachung des BAMF: Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gibt allen Antragstellern aus den Ländern Afghanistan, Syrien, Pakistan und Irak die bereits lange auf Ihren Interviewtermin warten folgendes bekannt: Sollten Sie im Regierungsbezirk Schwaben wohnhaft sein, können Sie sich ab sofort direkt zur Außenstelle Augsburg begeben und dort einen zeitnahen Termin für Ihr Interview bekommen. Wir weisen darauf hin, dass diese Regelung derzeit ausschließlich für die genannten Länder gilt.

Dokumentarfilm: Auf dünnem Eis - Die Asylentscheider

Wer Asyl beantragt, sitzt ihnen ein einziges Mal gegenüber: den Entscheidern des Bundesamtes für Migration. Sie müssen abwägen, wer bleiben darf und wer nicht.

Der Dokumentarfilm begleitet drei Entscheider bei ihrer täglichen Arbeit und gibt Einblick in den Entscheidungsprozess des Asylverfahrens, von der Anhörung bis zum Bescheid (59 min): hier anschauen: You Tube

Veranstaltungen auf facebook

www.Grundgesetz-Gratis.de