Asyl in Kempten
Asyl in Kempten

Allgäuweite Fachtagung "Rassismus – Rassismuskritik – Alltagsrassismus" mit Sternveranstaltungen:

Liebe ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe Kempten und Umland,

für die Fachtagung, die wir am Samstag, den 21. Mai in Kooperation mit der Hochschule veranstalten, suchen wir noch Helfer:innen: z.B. beim Kaffeekochen, Info-Stand betreuen, Buffet überwachen und ähnlichem mehr.

Wer könnte vormittags, mittags oder nachmittags helfen?

… Es lohnt sich auch, den ganzen Tag zu kommen und bei den kostenfreien Workshops mitzumachen:

www.fachtagung-allgaeu.de/workshops (Anmeldung verlängert bis 13. Mai). Zum Abschluß gibt’s ein Improtheater und am Abend den Kinofilm "Schwarze Adler" mit freiem Eintritt im Colosseum in Kempten. Das westafrikanische Mittagessen ist für die Helfer:innen kostenfrei!

Wer helfen kann meldet sich bitte baldmöglichst unter asylinkempten@diakonie-kempten.de.

17.03. – 21.05.2022:

Allgäuweite Fachtagung

"Rassismus – Rassismuskritik – Alltagsrassismus"

mit Sternveranstaltungen:

 

Rassismus und Diskriminierung sind Themen, die uns in der Beratungsarbeit immer wieder beschäftigen. Auch aus dem Grenzgebiet der Ukraine erreichen uns Berichte, dass beispielsweise People of Color nicht gleichberechtigt behandelt werden. Was Rassismus eigentlich genau bedeutet, und ob das Thema auch hier im Allgäu relevant ist, das erfahren Sie in vielen Veranstaltungen oder Aktionen im Rahmen der allgäuweiten Fachtagung hier und auf unserer Seite:
www.fachtagung-allgaeu.de.

Die Veranstaltungen, Fortbildungen und Aktionen finden an folgenden Orten statt:

Online

Kempten

Oberallgäu

Ostallgäu

Kaufbeuren

Wangen

Lindau

Leutkirch

 

Online

 

 

Die Aufzeichnung der Auftaktveranstaltung vom 17. März 2022 mit Schirmherrin Claudia Roth finden Sie hier.

 

Kempten

 

 

Noch Plätze frei: Allgäuweite Fachtagung "Rassismus – Rassismuskritik – Alltagsrassismus" mit Sternveranstaltungen: Alle Sternveranstaltungen sowie die Details zur Fachtagung an der Hochschule Kempten am 21.05.2022 finden Sie unter www.fachtagung-allgaeu.de. Nachmittags gibt es eine Vielzahl interessanter kostenfreier Workshops und zum Abschluss ein kulinarisches Get-together! Anmeldung bis 06. Mai! Flyer im Anhang.

 

bis Mo, 16. Mai 2022: Ausstellung: Freiheit und ich. Haus International Kempten, Poststraße 22.

In der Ausstellung können Sie eine Entdeckungsreise zu den Freiheitsrechten unternehmen.

 

Do, 19. Mai 2022, 19:30 Uhr: Vortrag Diakonie Kempten Allgäu: Geschichte des Rassismus. Haus International Kempten, Poststraße 22.

Referent: Prof. Dr. Ulrich Bauer, Hochschule Kempten.

Ulrich Bauer hat mehr als 100 Länder bereist; davon über 50 beruflich (insgesamt 15 Jahre außerhalb Europas - seit 2008 wieder in Deutschland). Publikationen zu Integration, Tabus, Spracherwerb und weiteren Themen.

Kostenfrei. Anmeldung unter asylinkempten[at]diakonie-kempten.de.

 

Sa, 21. Mai 2022, 09:00 – 17:30 Uhr: Fachtagung Hochschule Kempten Fakultät Soziales und Gesundheit: Rassismus – Rassismuskritik – Alltagsrassismus. Hochschule Kempten, Gebäude V, Thomas-Dachser-Auditorium.

Vormittags Vorträge und nachmittags viele verschiedene Workshopangebote für alle Interessierten.

Programm und Anmeldung hier.

 

Sa, 21. Mai 2022, 12.30 – 17.30 Uhr: Ausstellung: Auf Augenhöhe – On the same level. Hochschule Kempten, Fakultät für Soziales und Gesundheit.

Was macht es mit einem, wenn man Opfer von Diskriminierung wird? Wie erleben die Betroffenen solche Situationen, welche Gedanken gehen ihnen dabei durch den Kopf und welche Gefühle durchleben sie dabei?
Diesen Fragen geht TAFF Allgäu mit seinem Kunstprojekt nach. Die Ergebnisse werden zur allgäuweiten Fachtagung an der Hochschule Kempten ausgestellt. TAFF - Therapeutische Angebote für Flüchtlinge: Interessierte melden sich bei Katrin Layh: layh[at]diakonie-kempten.de.

 

Sa, 21. Mai 2022, 19:30 Uhr: Filmvorführung: Schwarze Adler. Kino Colosseum, Kempten. Eintritt frei!

Mit Überraschungsgast zum anschließenden Filmgespräch.

„Schwarze Adler ist der Titel eines bewegenden Dokumentarfilms, in dem schwarze Fußballerinnen und Fußballer, die für Deutschland gespielt haben, über ihre Liebe zum Fußball und zu Deutschland sprechen - und über ihre andauernden Erfahrungen mit Diskriminierung."

 

Frau Anke Heinroth freut sich, wenn sie Sie am 21. Mai zum Abschluss und zur Fachtagung an der Hochschule Kempten persönlich begrüßen darf. Neben den wissenschaftlichen Vorträgen am Vormittag erwartet Sie am Nachmittag eine Vielzahl verschiedener Workshops sowie ein sicherer Begegnungs- und Austauschraum für von Rassismus Betroffene ("Safe Space"). Umrahmt wird die Veranstaltung an der Hochschule von einem breiten Angebot an Info-Ständen, einem Büchertisch, einer Ausstellung, einem interkulturell kulinarischem Angebot, einem Impro-Theater und zum Abschluss am Abend mit einem kostenfreien Besuch im Kino Colosseum. Ich freue mich auf eine zahlreiche Teilnahme und bitte darum, das Angebot breit zu streuen und gerne auch Betroffene zu informieren oder mitzubringen! Zur Anmeldung (bis 06. Mai 2022) hier. Die Fachtagung ist kostenfrei! Nur fürs westafrikanische Mittagessen erheben wir einen reduzierten Unkostenbeitrag von 5,- Euro.

Den Flyer finden Sie im Anhang und demnächst auch in unserer Beratungsstelle.

Oberallgäu

 

 

So, 22. Mai 2022, 19:00 Uhr: Filmvorführung: Schwarze Adler. Union Filmtheater Immenstadt. Eintritt frei!

Mit Überraschungsgast zum anschließenden Filmgespräch.

„Schwarze Adler ist der Titel eines bewegenden Dokumentarfilms, in dem schwarze Fußballerinnen und Fußballer, die für Deutschland gespielt haben, über ihre Liebe zum Fußball und zu Deutschland sprechen - und über ihre andauernden Erfahrungen mit Diskriminierung."

 

 

Ostallgäu

 

 

Do, 19. Mai 2022, 18:00 - 21:00 Uhr: Workshop: Stereotype und Vorurteile erkennen – Diskriminierung vorbeugen.

Landratsamt Ostallgäu, Saal Ostallgäu, Marktoberdorf.

Kostenlos. Weitere Infos hier. Anmeldung unter Angabe von Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Helferkreis/Einrichtung/Funktion telefonisch: 08342/911-194 oder per E-Mail unter integration[at]ostallgaeu.de.

 

 

Kaufbeuren

 

 

 

So im Mai, 16:00 Uhr - der Termin wird noch mitgeteilt: Puppenspiel: Unterschiedlich gleich. Puppentheater Kaufbeuren.

Das multinationale Team des Puppentheaters zeigt im Mai das Stück "Unterschiedlich gleich": auch wenn wir unterschiedlich aussehen und handeln, sind wir im Herzen doch alle gleich.

Der genaue Termin ist der Website https://puppentheater-kaufbeuren.de zu entnehmen.

 

 

Wangen

 

 

bis Mai 2022: Mitmach-Aktion Gedankenbox: Ich habe eine Behinderung, aber bin deshalb nicht dumm! Was Ableismus mit Diskriminierung zu tun hat. Im Treffpunkt, Aumühleweg 1 in Wangen.

"Das Projekt GeWin (Gemeinsam Wangen inklusiv) beteiligt sich an den internationalen Wochen gegen Rassismus. 
Wir möchten darüber informieren, dass auch Menschen mit Behinderung in ihrem alltäglichen Leben oftmals von Diskriminierung betroffen sind. Das nennt man Ableismus. Aber was genau versteht man unter Ableismus? Welche Erfahrungen hast Du mit Ableismus gemacht? Was können wir tun, um Diskriminierung von Menschen mit Behinderung zu verhindern?

Von April- Ende Mai werden Infos zum Thema Diskriminierung und Ableismus in den Schaufenstern hängen. Wir möchten Euch einladen vorbeizukommen um Eure Gedanken und Erfahrungen mit uns zu teilen. Diese könnt Ihr uns in der "Gedankenbox" vor Ort hinterlassen. Genauere Infos findet Ihr im Treffpunkt- Schaufenster."

 

 

 

 

Leutkirch

 

search engine by freefind

Asyl & Migration Diakonie Kempten

Integrationslotsin Kempten

Interkulturelles  Kempten